AfA

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

Längst wäre heuern und feuern in vielen Unternehmen an der Tagesordnung und der soziale Zusammenhalt unserer Gesellschaft wäre zerbrochen, wenn nicht die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für moderne Sozialsysteme, Kündigungsschutz, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und Mitbestimmung in Betrieben und Verwaltungen gekämpft hätten – politisch und gewerkschaftlich.

Die AfA ist die größte und mitgliederstärkste Arbeitsgemeinschaft in der SPD. Hier engagieren sich politisch interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Gewerkschafter, Betriebs- und Personalräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter und gewerkschaftliche Vertrauensleute. Ihr gemeinsames Ziel: In und mit der SPD für die Schaffung existenzsichernder und sozial abgesicherter Arbeitsplätze einzutreten, die Errungenschaften unseres gewachsenen Sozialstaates zu sichern und den Herausforderungen in Wirtschaft und Arbeitswelt anzupassen.

AfA-Gruppen gibt es in einzelnen Unternehmen oder für ganze Branchen, sei es bei Post und Bahn, der Chemie- und Metallindustrie oder im Dienstleistungsbereich.

aus der AG

Nachrichten

Brisante Themen diskutierte der Vorstand der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Schützenhof in Kirchhatten: Dass Daimler-Chef Dieter Zetsche im Ruhestand jährlich mehr als eine Million Rente erhalten soll, bezeichnete Stellvertretender Vorsitzender Jürgen Schlausch als eine Provokation für alle Arbeitnehmer und Rentner. Dazu passt nach Meinung der AfA, dass FDP und Union den Soli für Spitzeneinkommen...
Einen neuen Vorstand hat die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Oldenburg gewählt. Auf der Unterbezirkskonferenz wurde Bernd Bischof erneut zum Vorsitzenden der SPD-Gliederung gewählt. Teil des neuen Vorstandes ist auch der Dötlinger Genosse Marco Dittmer. Bernd Bischof (Ganderkesee), seit 11 Jahren Vorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA Oldenburg-Land), wurde einstimmig bestätigt. Als sein Stellvertreter steht...
„Dem Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen muss der Bundestag durch klare Regeln einen Riegel vorschieben“, das forderte die SPD im „Alten Posthaus“ in Ahlhorn auf der Informationsveranstaltung zur Beschäftigungssituation in der Fleischindustrie.Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag erklärte, dass im Koalitionsvertrag der Gro-Ko Überprüfung und Änderung vereinbart sei und sie damit rechnet, dass der Bundestag die dringend erforderlichen...
SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen erarbeitet mit Gewerkschaftern Argumente für einen Antrag, der dem Unterbezirksparteitag am 24. April vorgelegt wird.Über das Thema: „Frieden schaffen – Waffenexporte beschränken“ diskutierte die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) mit DGB-Vertretern am Montag im „Schützenhof“ in Kirchhatten. Vom absoluten Pazifismus bis zum Erhalt der Arbeitsplätze in der Rüstungsindustrie deckten sich die Positionen der...

AfA-Vorstand

Bernd Bischof

Schriftführer OV Ganderkesee

Kreistagsmitglied, Vorsitzender AfA, stellvertretender UB-Vorsitzender

Telefon

Wo wir sind

4 apt. Flawing Street. The Grand Avenue.
Liverpool, UK 33342

Meld dich!

Wir freuen uns, von dir zu hören