Wahlwerbung mit Tiemo Wölken bei Inkoop

Am Samstag, den 18.05. versammelten sich 6 Genossen der Harpstedter SPD auf dem Inkoop-Parkplatz um für die anstehende Europawahl am kommenden Sonntag den 26.05. zu werben. Während des Verteilens von Informationsmaterial trafen sie laut Aussage des OV Vorsitzenden Daniel Helms viele „interessierte Bürger an, mit denen sie angeregte Diskussionen rund um die Zukunft von Europa führen konnten.“ Vor allem die Wahlbeteiligung und die damit verbundene Gefahr die Parlamente den extremen Parteien zu überlassen wurde in vielen Gesprächen thematisiert. „Es waren vor allem die Anregungen zur Verbesserung von Europa, die uns neugierig machten“, zeigt sich Helms jedoch hoffnungsfroh. Auch Ausreden bzgl. Abwesenheit am Wahltag ließen die Sozialdemokraten nicht gelten und legten einigen Bürgen auch die Briefwahl ans Herz.Wie eine rote Wand wirkten später dann vor allem die Jusos in ihren „Team Wölken“-Shirts, die aus dem ganzen Norden angereist waren, um Tiemo Wölken, den SPD Europaparlaments-Kandidaten für die Region, zu unterstützen. Im Rahmen einer Tour durch den Landkreis zeigte sich dieser gewohnt kommunikativ und freute sich über jedes Gespräch, egal ob kritisch oder zustimmend.Zum Ende des Wahlkampfes stehen die Sozialdemokraten am Samstag den 25.05. noch einmal von 10-12 Uhr vor Inkoop für Diskussionen bereit.