Antrag der SPD-Fraktion: Der Fußweg am Vollersweg wird bis zum Kreisel ausgebaut

Begründung:
Am Vollersweg befinden sich die Krippe und der Kindergarten Sonneninsel. Außerdem gibt es dort Einrichtungen der Lebenshilfe und die Straße ist auch Schulweg. 

Viele Eltern und Kinder nutzen den Vollersweg aus Richtung der Hutfilterstraße und den umliegenden Baugebieten, um zu dem Kindergarten zu gelangen. 

Der Fußweg am Vollersweg endet auf der einen Seite ca. 100 m und auf der anderen Seite ca. 20 m vor dem Kreisel. Dadurch sind die Fußgänger gezwungen, auf der Straße und über den Kreisel zu gehen.

Zu Zeiten des Kindergartenbeginns und -endes teilen sich die Eltern mit den Kindern die Straße mit dem Fahrzeugverkehr.

Dies ist nicht im Sinne eines sicheren Wegs zum Kindergarten und zur Schule.