Gesagt, getan! Pflege der Inlopswiese durchgeführt.

Mitglieder der Jäger Dötlingen Ost und der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde haben ihre Zusage eingelöst und die Pflegemaßnahmen auf der Inlopswiese am Huntepad hinter dem Lopshof durchgeführt. Die Pflegemaßnahmen werden jeweils Abschnittsweise vorgenommen, um Futterquellen für Insekten zu erhalten und nicht den Eindruck eines Kahlschlags zu hinterlassen.

Im Rahmen der Maßnahme wurden auf der in diesem Jahr anstehenden Teilfläche die ausgewachsenen Kopfweiden heruntergeschnitten und vergreiste Büsche auf den Stock gesetzt. Die Maßnahme wurde von Rudi Zingler (SPD-Fraktion) mit der Unteren Naturschutzbehörde beim Landkreis und dem Bauamt der Gemeinde Dötlingen abgestimmt und von Klaus-Dieter Ulrich (Dötlinger Jäger) koordiniert. Da der letzte Rückschnitt einige Jahre zurückliegt, wird das Gelände zunächst einen recht kahlen Eindruck machen. Für die Kopfweiden ist der Rückschnitt jedoch unbedingt erforderlich. Das Bild wird sich aber schon im Sommer wesentlich schöner gestalten.

Helfer bei den Pflegemaßnahmen auf der Inlopswiese am Huntepad.